Facebook Marketing Seminar München

Pimp your Facebook Tab

Mit „Pimp your Facebook“ Teil 1 lernen Sie, wie Sie ganz schnell und einfach Ihre Tabs selber gestalten und benennen. So stellen Sie einen einheitlichen oder auch kreativen Aufbau der „Rowtabs“, wie die Reiter unter dem Titelbild auch genannt werden, sicher. Allein der erste Tab für die Fotos ist fix. Er lässt sich weder verschieben noch umbenennen und zeigt immer das zuletzt hochgeladene Bild.

 

Als Standard auf der Fanpage gibt es noch den „Gefällt Mir“ Tab und für Orte den Tab „Karte“. Diese Tabs können zwar nicht bearbeitet, wohl aber verschoben werden. Wenn Sie eine erste Veranstaltung erstellt haben, kommt automatisch der Tab „Veranstaltung“ dazu. Das ist der erste Reiter, dessen Bildanzeige Sie austauschen können. Und so geht´s:

 

Die Tab-Bilder haben eine Größe von 111 x 71 Pixel, das entspricht einem Seitenverhältnis von 3:2. Legen Sie sich ein Bild zurecht, das dem Seitenverhältnis oder schon der Originalgröße entspricht. Dazu benötigen Sie in der Regel kein ausgefeiltes Grafik-Programm. Für die meisten Tabs kommen Sie sogar mit der Anwendung „Paint“ zurecht. Diese Anwendung ist standardmäßig auf fast allen Computern.

 

Und so gehen Sie Schritt für Schritt vor: 1. Aktivieren Sie den Tab Bearbeitung, indem Sie auf das Dropdown Menü klicken. Im 2. Schritt können Sie den zu bearbeitenden Tab in der rechten oberen Ecke mit einem Klick auf den Bleistift in den Bearbeitungmodus versetzen.

 

Pimp your Facebook - Tab

 

Im 3. Schritt können Sie die Position des Tabs andern, indem Sie mit einem anderen Tab den Platz tauschen. Eventuell müssen Sie den Vorgang mit anderen Tabs wiederholen, um die Wunschreihenfolge zu erreichen.

 

 

Pimp your Facebook - Tab Position tauschen

 

In dieser Drop Down Auswahl haben Sie zudem die Möglichkeit, den individuellen Tab von den Favoriten zu entfernen, einen Link zum Reiter zu erstellen, oder die ganze Anwendung hinter dem Tab zu deinstallieren. Uns interessiert hier aber nur der Bereich „Einstellung bearbeiten“, den wir im 4. Schritt auswählen, um den Tab zu gestalten. Nachdem Sie „Einstellung bearbeiten“ gedrückt haben, erscheint das nächste Bild:

 

Pimp your Facebook - Namen und Bild ändern

 

Im Schritt 5 geben Sie nun einfach den neuen Namen des Tabs ein. Es ist der Name, der unter dem Tab stehen wird. Nach dem Speichern müssen Sie die Schritte 1-4 wiederholen, um wieder an diese Stelle zu kommen und mit Schritt 6 fortzufahren. Klicken Sie im 6. Schritt auf „Ändern“, um Ihr eigenes Bild hoch zu laden.

 

Pimp your Facebook - Tab Bild tauschen

 

Im Schritt 7 werden Sie nach dem Klicken auf „Change“ aufgefordert, Ihr zu ladendes Bild auszuwählen (das Sie im Format von 111 x 71 Pixel schon vorbereitet haben).

 

Fertig. Viel Spaß mit Ihren neuen Tabs.

 

Autor: Josef Rankl

 

9 Kommentare
  1. Nadine says:

    Hallo,
    heißt das, dass man das Bild bei dem Tab „Veranstaltungen“ gar nicht mehr ändern kann aber es früher funktionierte???

    Antworten
    • Josef Rankl says:

      Nein, das Bild für den Tab Veranstaltungen kann und konnte man nicht ändern.
      Es wird jeweils das Bild der letzten Veranstaltung angezeigt.
      Die Platzierung des Tabs kann jedoch getauscht werden.

      Antworten
  2. Nadine says:

    Ok, da habe ich wohl dann etwas falsch verstanden. Allerdings finde ich auch nicht die Möglichkeit den verschiedenen Veranstaltungen unterschiedliche Bilder zu geben? Wie funktioniert das?

    Danke im Voraus.

    Antworten
    • Josef Rankl says:

      Hallo Nadine, klicke auf deinen Veranstaltungstab. Dann auf das Bild der gewünschten Veranstaltung Doppelklicken. Es öffnet sich die Veranstaltung. Im Headerbild(bereich) siehts du das Bleistiftsymbol mit dem Hinweis „Veranstaltungsfoto ändern“. Darauf klicken und neues Foto hoch laden.

      Antworten
  3. Rabun says:

    Hallo, wenn ich auf “ Einstellungen bearbeiten“ klicke dann erscheint dort: “ Reiter : Hinzugefügt (entfernen) “ . Aber leider ist das auch alles… Was mache ich falsch? Würde gerne einen eigenen Reiter anlegen mit eigenem Namen, Bild usw… Danke schonmal!

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.